Unterwegs

Niederlande #0: Grachten, Gras und gute Laune

Die Planung

Nachdem wir letztes Jahr mit dem Fahrrad (ab Flensburg) durch Dänemark gefahren sind, steht dieses Jahr die Niederlande auf dem Programm. Der Start ist diesmal die Haustür bzw. das Rathaus Hannover. Ziel: Amsterdam. Die Etappen: 136 + 91,4 + 112 + 96,2, einen im Sinn, macht 435,5 Km. Mittwoch geht es los, Sonntag mit dem Bus zurück.

Nächtigen werden wir im Zelt, wahrscheinlich unterwegs auf drei Campingplätzen. Zwei in Deutschland, einer in den Niederlanden. In Amsterdam haben wir uns ein schönes Hotel gegönnt, bevor der Luxus auf der Rückreise im Flixbus schnell wieder absteigt – wobei: Gebuchte Panorama-Plätze, WiFi und Strom… so lange der Fahrer nicht einschläft, wird die fünfstündige Busfahrt mindestens ein Erlebnis.

Die Wettervorhersage ist aktuell noch etwas durchwachsen. Aber wie immer gilt: Es wird das Beste draus gemacht. Wir lesen uns, sobald wir wieder da sind.

Zurück Beitrag

Antworten

© 2024 Unterwegs

Thema von Anders Norén